Ups, hier bist du richtig

horizontal rule

 

 

 

 

 

 

 


Hinweise zur Software:

Ich kann keine fehlerfreie Software garantieren. Jeden mir bekannten Fehler habe ich beseitigt,
so dass ich das Programm mit Blick auf bekannte Fehler als fehlerfrei bezeichnen kann.

Mein Vertrauen in die Software geht so weit, dass ich mich auch auf meinen Runner stelle und
mit Begeisterung los fahre.
Bisherige (fast-) Stürze waren selbstverschuldet, wie z.B. fast leere Batterien, Fußschalter während
der Fahrt losgelassen bzw. die maximal mögliche Neigung ausprobiert.

Der Umfang des Programmcodes liegt bei 30kB und übersteigt somit die Kapazität des BASCOM-
Freeware-Compilers.Wenn man selbst compilieren möchte, ist man wohl auf die Vollversion angewiesen.

Zum Download wird auch eine Binär-Datei bereit gestellt, welche für den angegebenen
Atmega32A / 16MHz compiliert wurde.
Diese Datei kann auch mit Hilfe des BASCOM-Demoversion auf den Atmega übertragen werden.

Beim ersten Start mit einem neuen Atmega wird das Fehlen von Parametern und Offsetwerten
festgestellt. Diese werden automatisch in den permanenten Speicher des Controller eingetragen.

Mit einer alten PS/2 PC-Tastatur an der seriellen Schnittstelle können Parameter geändert werden.
Dies ist ggf. für Anpassungen an die eigene Hardware und die ersten Versuche interessant.
Die Bedeutung der Parameter kann aus der Dokumentation zu meinem Projekt entnommen werden.

horizontal rule

| Impressum


 Bei Fragen im Zusammenhang mit dieser Website wenden Sie sich bitte an [Projekt-E-Mail].
Stand: 22.2.2017.