Ups, hier bist du richtig

horizontal rule

Home
Mein Runner
Zeitplan
Atmega-Projekte
Diverses
Shop
Kontakt

 

 

 

 

 

 

 


Hier nun eine vorläufige Zusammenfassung der Ergebnisse, Stand 1.Februar 2013:

 5.1.2013   Nachfrage bei einem Versicherungsmakler. Dieser fragt bei drei
                 Versicherungsgesellschaften an. Bis heute kein brauchbares Ergebnis.

 9.1.2013   Eigene Anfrage bei der örtlichen Allianz-Agentur. Der Mitarbeiter greift direkt
                 zum ersehnten Kennzeichen, fragt nach der Betriebserlaubnis und legt es aber
                 nach meinen Erklärungen wieder zurück. Er leitet meine Anfrage an die
                 Zentrale weiter. Bis 23.1.2013 keine Antwort.

14.1.2013  Eigene Anfrage bei der örtlichen Provinzial-Agentur. Der Mitarbeiter greift
                direkt zum ersehnten Kennzeichen, legt es aber nach meinen Erklärungen
                wieder zurück. Er leitet meine Anfrage an die Zentrale weiter.
                Bis 23.1.2013 keine Antwort.

23.1.2013  Januar: Nachfragen bei den Agenturen von Allianz und Provinzial
                 - es liegen keine neueren Informationen vor.

23.1.2013  Da es im Ort eine Agentur der Züricher Versicherung gibt, die als Moped-
                Versicherung
Werbung macht, wende ich mich an diese. Meine Unterlagen
                schicke ich per Email an die Agentur. Nach kurzer Zeit erfolgt ein Rückruf,
                meine Unterlagen seien an die Spezial-Agentur Knoll in Berchtesgarden
                geschickt worden, da diese sich auf Segway-Versicherungen spezialisiert hat.
                Meine Unterlagen enthalten auch Bilder und Daten meines Fahrzeuges.
                Etwas später rufe ich in der Agentur Knoll an, wo eine nette Dame meinen
                Antrag durchliest und mir die Zuteilung eine Haftpflichtkennzeichens ab 1.
                Februar 2013 zusagt. (Ob sie alles bedacht hat?)
                Gebühr für den Monat Februar beträgt:10,20€. Die Jahresgebühr 69.-€.
                Ich bin gespannt, ob das Kennzeichen zum 1. Februar eintrifft.

25.1.2013  Das Telefon klingelt. Der Leiter der Allianz-Agentur teilt mir mit, dass ich
                ein Haftpflichtkennzeichen abholen kann. Ich wähle den 1. Februar als
                Versicherungsbeginn. Dann wird das Kennzeichen ausgehändigt.
                Der Monat Februar kostet 8,85€, die Jahresprämie beträgt 61,20€.
                Der Züricher Versicherung habe ich umgehend abgesagt.

29.1.2013 Gemäß einem Anruf des örtlichen Sachbearbeiters der Provinzial kann ich
                bei ihm eine Haftpflichtversicherung abschließen. Jahresprämie ca. 63.-€.
                Für die Zusage habe ich mich herzlich bedankt, ohne sie in Anspruch zu nehmen.

1. 2. 2013 Das Kennzeichen und der Versicherungsschein werden ausgehändigt.
                Somit ist das Haftpflichtrisiko abgedeckt. Ich werde weiter berichten.

                Bilder, die zum Antrag an die
                Versicherungen dazu gehörten:

                Eine Seriennummer bzw. eine
                Herstellerangabe war nicht erforderlich.

 

horizontal rule

Home | Mein Runner | Zeitplan | Atmega-Projekte | Diverses | Shop | Kontakt | Impressum


 Bei Fragen im Zusammenhang mit dieser Website wenden Sie sich bitte an [Projekt-E-Mail].
Stand: 22.2.2017.